Ölservice

Ein rechtzeitiger Ölwechsel verlängert die Lebenszeit Ihres Fahrzeuges. Die Intervalle sind hierbei abhängig von der Kilometerleistung oder einem festgelegtem Zeitraum. Hierbei wird nicht nur das Öl ausgetauscht, sondern auch der Ölfilter. Dieser verhindert, dass Schmutz und Metallteilchen in den Motorkreislauf gelangen und diesen schädigen. Frisches Motoröl schmiert das mechanische Zusammenspiel von Zylindern und Kolben in optimalster Weise. So kann der Motor reibunslos arbeiten. Der Schmierstoff bietet darüber hinaus auch einen zuverlässigen Schutz gegen Korrosion und Verbrennungsrückstände. Erhöht sich die Reibung im Motor durch altes Öl oder einen zu geringen Ölstand, führt dies zu einem höheren Verschleiß, erhöhtem Spritverbrauch und erhöhten Emissionen. Ein zu geringer Ölstand kann ebenfalls zu einem Öldruckabfall führen, wodurch schwere Schäden am Motor verursacht werden können. Ein zu hoher Ölstand führt hingegen dazu, das die Kurbelwelle ins Öl schlägt und dadurch Schaum entsteht. Hierdurch werden die Kolben nicht ausreichend geschmiert.

Stoßdämpfer

das wohl wichtigst Bauteil an Ihrem Fahrzeug, wenn es um Dynamik und Sicherheit geht. Sie reduzieren die Schwingungen der Fahrzeugfedern, bremsen diese ab und gleichen Fahrbahnunebenheiten aus. Stoßdämpfer unterliegen einem schleichenden Verschleiß. Der Fahrer gewöhnt sich an das immer schlechter werdende Fahrverhalten. Um die Fahrsicherheit nicht zu gefährden, müssen in regelmäßigen Abständen Fahrwerktests in der Werkstatt durchgeführt werden. Defekte Stoßdämpfer haben folgende negative Auswirkungen: Starker Verschleiß an der Radaufhängung, den Radlagern und Federn Längerer Bremsweg Höhere Gefahr für Aquaplaning, früheres Aquaplaning Höhere Schleudergefahr in Kurven oder bei Ausweichmanövern; Mangelnde Bodenhaftung bei Wellen oder Straßenkuppen Verminderte ABS-Wirkung  

Bremsen

In schwierigen Situationen und Notfällen kommt es auf die Bremsen an. Sie sind das Bauteil, von dem alles abhängen kann. Aus diesem Grund sollten Sie hier keine Kompromisse eingehen und Ihre Bremsanlage regelmäßig überprüfen lassen. Die Bremsanlage besteht aus folgenden Komponenten: Bremsbeläge und Bremsscheibe: der Bremsbelag reibt sich auf der Bremsscheibe und sorgt bei einer optimalen Reibung zwischen Belägen und Scheibe für die gewünschte maximale Verzögerung. Bremssattel:  dieser sorgt für den Andruck der Bremsbeläge auf die Bremsscheibe. Bremsflüssigkeit: sie ist verantwortlich, für den Druckaufbau im Bremssystem und gehört somit zu den wichtigsten Komponeten. Bremsschläuche: Sie transportieren die Bremsflüssigkeit und müssen hierfür dicht seinl. Hauptbremszylinder: hierbei handelt es sich um ein Steuergerät, welches dafür sorft, dass auf jedes Rad genug Bremsdruck ausgeübt wird, welcher wiederrum abhängig vom Druck der Bremsflüssigkeit ist. Bremskraftverstärker: Er verstärkt die beim Bremsvorgang vom Fahrer eingesetzte Kraft auf das Bremspedal. ABS / ESP: diese Systeme halten das Fahrzeug stabil und sicher auf der Straße und verhindern dass die Räder blockieren und das Fahrzeug ins schleudern gerät.

Inspektion

Eine regelmäßige Inspektion erhält nicht nur den Wert Ihres Fahrzeuges, sondern gibt Ihnen auch die Gewissheit, jederzeit sicher unterwegs zu sein. Hier erklären wir Ihnen, warum die verschiedenen Servicearbeiten so wichtig für Ihr Fahrzeug sind.

Klimaservice

Im Sommer eine kühle Brise, im Winter eine wohlige wärme. Klimaanlagen bieten diverse Vorteile und das zu jeder Jahreszeit. Jedoch auch hier ist eine regelmäßige Wartung nicht zu unterschätzen. Eine regelmäßig gewartete Klimaanlage hält ein Fahrzeugleben lang und sorgt über die gesamte Laufzeit für angenehme Innenraumtemperaturen. Um sicher zu stellen, dass die Klimaanlage dauerhafte und einwandfrei funktioniert, sollte diese im Rahmen eines jährlichen Klima-Checks überprüft werden. Da die Klimaanlage unter ständigem Druck arbeitet, sind ihre Bestandteile einem natürlichen Verschleißprozess ausgesetzt. Auch Schläuche und Dichtungen altern, trocknen aus und können dadurch undicht werden. Die Folge: Das Kältemittel verdampft und es kommt zu einer reduzierten Kühlleistung. Eine Überprüfung der Anlage und gegebenenfalls das Ergänzen der fehlenden Kältemittelmenge schafft hier Abhilfe. Außerdem empfiehlt es sich, alle zwei Jahre einen Klima-Service durchführen zu lassen.

Abgasanlage

Die Abgasanlage hat die Aufgabe, die aus den Zylindern des Motors strömenden Abgase zu reinigen, den durch die ausströmenden Abgase erzeugten Schall zu dämpfen und die Abgase an geeigneter Stelle ins Freie zu leiten. Ihre Komponenten sorgen z.B. dafür, dass Abgase aus dem Fahrzeuginnenennach außen geleitet werden, schädliche Abgasbestandteile in Gase umgewandelt werden, sorgen für eine optimale Gemisch-Zusammensetzung und behalten Rußpartikel und Feinstaub zurück. Wir überprüfen Ihre Abgasanlage und tauschen bei Bedarf die notwendigen Komponenten aus. Hierbei verwenden wir natürlich ausschließlich Ersatzteile in Erstausrüsterqualität..

Achsvermessung

Die Achsvermessung steht bei den meisten Autofahrern nicht unbedingt auf der Routine- Checkliste. Doch es gibt gute Gründe das Fahrwerk im Auge zu behalten. Denn im Alltag ist die Radaufhängung starken Belastungen ausgesetzt: Überfahrene Kantsteine, Schlaglöcher und andere Fahrbahnschäden teilen kräftige Stöße an die Fahrwerksmechanik aus. Die dabei auftretenden Kräfte kann das Auto nicht immer schadlos wegschlucken. Und so kommt es oft vor, dass sich Spur, Sturz oder andere Fahrwerksparameter mit der Zeit verstellen. Besteht der Verdacht eines falsch eingestellten Fahrwerks, sollte man nicht lange zögern und eine Achsvermessung durchführen lassen. Die Veränderung der Achsgeometrie kann ein ganzes Bündel an Komplikationen mit sich bringen, die allesamt die Fahrsicherheit und den Reifenverschleiß negativ beeinflussen. Auch können Fahrwerksassistenten wie Spurhalte- und Abstandsassisten, ihre Aufgabe nicht mehr korrekt erfüllen.
Service Termine: Anschrift: Öffnungszeiten: Herr Marvin Dreuse Herr Jürgen Kutschki: Hagelstein Service Center GmbH Montag - Freitag: 07:30 Uhr - 18:00 Uhr Telefon: 02162 - 3733 - 117 Telefon: 02162 - 3733 - 113 Freiheitsstraße 151 - 41747 Viersen Samstag:           08:00 Uhr - 13:00 Uhr E-Mail: bitte klicken E-Mail: bitte klicken Telefon: 02162 - 3733 - 110 info@hagelstein-viersen.de
BMW und MINI Spezialist AUDI und VW Profi
Meisterwerkstatt
 hagelstein
Hagelstein Service Center |  Freiheitsstrasse 151 | 41747 Viersen | E-Mail: info@hagelstein-viersen.de | Tel: 02162-37330 

Ölservice

Ein rechtzeitiger Ölwechsel verlängert die Lebenszeit Ihres Fahrzeuges. Die Intervalle sind hierbei abhängig von der Kilometerleistung oder einem festgelegtem Zeitraum. Hierbei wird nicht nur das Öl ausgetauscht, sondern auch der Ölfilter. Dieser verhindert, dass Schmutz und Metallteilchen in den Motorkreislauf gelangen und diesen schädigen. Frisches Motoröl schmiert das mechanische Zusammenspiel von Zylindern und Kolben in optimalster Weise. So kann der Motor reibunslos arbeiten. Der Schmierstoff bietet darüber hinaus auch einen zuverlässigen Schutz gegen Korrosion und Verbrennungsrückstände. Erhöht sich die Reibung im Motor durch altes Öl oder einen zu geringen Ölstand, führt dies zu einem höheren Verschleiß, erhöhtem Spritverbrauch und erhöhten Emissionen. Ein zu geringer Ölstand kann ebenfalls zu einem Öldruckabfall führen, wodurch schwere Schäden am Motor verursacht werden können. Ein zu hoher Ölstand führt hingegen dazu, das die Kurbelwelle ins Öl schlägt und dadurch Schaum entsteht. Hierdurch werden die Kolben nicht ausreichend geschmiert.

Stoßdämpfer

das wohl wichtigst Bauteil an Ihrem Fahrzeug, wenn es um Dynamik und Sicherheit geht. Sie reduzieren die Schwingungen der Fahrzeugfedern, bremsen diese ab und gleichen Fahrbahnunebenheiten aus. Stoßdämpfer unterliegen einem schleichenden Verschleiß. Der Fahrer gewöhnt sich an das immer schlechter werdende Fahrverhalten. Um die Fahrsicherheit nicht zu gefährden, müssen in regelmäßigen Abständen Fahrwerktests in der Werkstatt durchgeführt werden. Defekte Stoßdämpfer haben folgende negative Auswirkungen: Starker Verschleiß an der Radaufhängung, den Radlagern und Federn Längerer Bremsweg Höhere Gefahr für Aquaplaning, früheres Aquaplaning Höhere Schleudergefahr in Kurven oder bei Ausweichmanövern; Mangelnde Bodenhaftung bei Wellen oder Straßenkuppen Verminderte ABS-Wirkung  

Bremsen

In schwierigen Situationen und Notfällen kommt es auf die Bremsen an. Sie sind das Bauteil, von dem alles abhängen kann. Aus diesem Grund sollten Sie hier keine Kompromisse eingehen und Ihre Bremsanlage regelmäßig überprüfen lassen. Die Bremsanlage besteht aus folgenden Komponenten: Bremsbeläge und Bremsscheibe: der Bremsbelag reibt sich auf der Bremsscheibe und sorgt bei einer optimalen Reibung zwischen Belägen und Scheibe für die gewünschte maximale Verzögerung. Bremssattel:  dieser sorgt für den Andruck der Bremsbeläge auf die Bremsscheibe. Bremsflüssigkeit: sie ist verantwortlich, für den Druckaufbau im Bremssystem und gehört somit zu den wichtigsten Komponeten. Bremsschläuche: Sie transportieren die Bremsflüssigkeit und müssen hierfür dicht seinl. Hauptbremszylinder: hierbei handelt es sich um ein Steuergerät, welches dafür sorft, dass auf jedes Rad genug Bremsdruck ausgeübt wird, welcher wiederrum abhängig vom Druck der Bremsflüssigkeit ist. Bremskraftverstärker: Er verstärkt die beim Bremsvorgang vom Fahrer eingesetzte Kraft auf das Bremspedal. ABS / ESP: diese Systeme halten das Fahrzeug stabil und sicher auf der Straße und verhindern dass die Räder blockieren und das Fahrzeug ins schleudern gerät.

Inspektion

Eine regelmäßige Inspektion erhält nicht nur den Wert Ihres Fahrzeuges, sondern gibt Ihnen auch die Gewissheit, jederzeit sicher unterwegs zu sein. Hier erklären wir Ihnen, warum die verschiedenen Servicearbeiten so wichtig für Ihr Fahrzeug sind.

Klimaservice

Im Sommer eine kühle Brise, im Winter eine wohlige wärme. Klimaanlagen bieten diverse Vorteile und das zu jeder Jahreszeit. Jedoch auch hier ist eine regelmäßige Wartung nicht zu unterschätzen. Eine regelmäßig gewartete Klimaanlage hält ein Fahrzeugleben lang und sorgt über die gesamte Laufzeit für angenehme Innenraumtemperaturen. Um sicher zu stellen, dass die Klimaanlage dauerhafte und einwandfrei funktioniert, sollte diese im Rahmen eines jährlichen Klima-Checks überprüft werden. Da die Klimaanlage unter ständigem Druck arbeitet, sind ihre Bestandteile einem natürlichen Verschleißprozess ausgesetzt. Auch Schläuche und Dichtungen altern, trocknen aus und können dadurch undicht werden. Die Folge: Das Kältemittel verdampft und es kommt zu einer reduzierten Kühlleistung. Eine Überprüfung der Anlage und gegebenenfalls das Ergänzen der fehlenden Kältemittelmenge schafft hier Abhilfe. Außerdem empfiehlt es sich, alle zwei Jahre einen Klima-Service durchführen zu lassen.

Abgasanlage

Die Abgasanlage hat die Aufgabe, die aus den Zylindern des Motors strömenden Abgase zu reinigen, den durch die ausströmenden Abgase erzeugten Schall zu dämpfen und die Abgase an geeigneter Stelle ins Freie zu leiten. Ihre Komponenten sorgen z.B. dafür, dass Abgase aus dem Fahrzeuginnenennach außen geleitet werden, schädliche Abgasbestandteile in Gase umgewandelt werden, sorgen für eine optimale Gemisch-Zusammensetzung und behalten Rußpartikel und Feinstaub zurück. Wir überprüfen Ihre Abgasanlage und tauschen bei Bedarf die notwendigen Komponenten aus. Hierbei verwenden wir natürlich ausschließlich Ersatzteile in Erstausrüsterqualität..

Achsvermessung

Die Achsvermessung steht bei den meisten Autofahrern nicht unbedingt auf der Routine-Checkliste. Doch es gibt gute Gründe das Fahrwerk im Auge zu behalten. Denn im Alltag ist die Radaufhängung starken Belastungen ausgesetzt: Überfahrene Kantsteine, Schlaglöcher und andere Fahrbahnschäden teilen kräftige Stöße an die Fahrwerksmechanik aus. Die dabei auftretenden Kräfte kann das Auto nicht immer schadlos wegschlucken. Und so kommt es oft vor, dass sich Spur, Sturz oder andere Fahrwerksparameter mit der Zeit verstellen. Besteht der Verdacht eines falsch eingestellten Fahrwerks, sollte man nicht lange zögern und eine Achsvermessung durchführen lassen. Die Veränderung der Achsgeometrie kann ein ganzes Bündel an Komplikationen mit sich bringen, die allesamt die Fahrsicherheit und den Reifenverschleiß negativ beeinflussen. Auch können Fahrwerksassistenten wie Spurhalte- und Abstandsassisten, ihre Aufgabe nicht mehr korrekt erfüllen.
BMW und MINI Spezialist AUDI und VW Profi
Meisterwerkstatt
 hagelstein